• <p class="einblender">All</p>

    All

  • <p class="einblender">you</p>

    you

  • <p class="einblender">need</p>

    need

  • <p class="einblender">Basel</p>

    Basel

Nachhaltig einkaufen und geniessen in Basel

Dieses kleine Buch hilft, die Kluft zwischen Wissen und Handeln zu überbrücken. Hier und jetzt in Basel. Es zeigt konkrete Möglichkeiten auf, klimafreundlicher zu konsumieren: erfrischende Angebote in unserer Nachbarschaft, die eine verantwortungsvolle Lebensweise leicht machen. Wer diese Seiten durchstöbert, bekommt Lust, Neues auszuprobieren und entdeckt, dass es Spass macht und schmeckt, nachhaltiger zu leben.

Bestellen

All you need – Basel jetzt online bestellen – bei Bider und Tanner. Wenn du hier klickst wirst du auf den Webshop weitergeleitet.
Voll
100 tolle Bilder von Tendai Matare, Softcover, 88 vollgepackte Seiten mit Informationen, 5-farbig gedruckt auf Recyclingpapier.
Halb
Kostet nur 14.80 Franken. Dafür erhältst du ausser viel Lesevergnügen auch 15 Gutscheine im Gegenwert von rund 50 Franken.
Geschenkt
Genau das Richtige für dich, aber auch, wenn du jemandem etwas Praktisches und Inspirierendes schenken möchtest.
Erhältlich
Jetzt in vielen Basler Buchläden, im IWB-CityCenter, in der Markthalle sowie in einigen porträtierten Läden.

Verkaufsstellen

Du kannst All you need ganz in der Nähe bei Basler Buchhandlungen und einigen der porträtierten Anbieter kaufen.

Online bestellen

Du kannst das Buch im Webshop von Bider&Tanner bestellen. Es wird versandkostenfrei innerhalb von zwei Tagen zugestellt.

10 und mehr

Das Buch in einer grösseren Menge weiterverkaufen oder verschenken? Melde dich bei uns für besondere Konditionen!

«In unserer Nachbarschaft gibt es eine Fülle von erfrischenden Ange­boten, die eine verantwortungsvolle Lebensweise ermöglichen.»

All you need is love sangen die Beatles. Wenn es doch bloss so einfach wäre! Der real existierende Mensch kennt noch eine Menge materieller Bedürfnisse. Und weil dies so ist, haben wir heute ein Problem. Klima, biologische Vielfalt, Ressourcen. Alle wissen, dass es nicht gut darum steht.

Wir sollten, müssten und könnten so vieles tun oder lassen, um dem Planeten und vor allem seiner Belegschaft eine Zukunft zu geben. Zu selten tun wir es. Allzu oft haben wir wenig Zeit oder nicht genug Geld. Fehlt das Wissen. Oder wir haben einfach keine Lust. Allein an Ausreden mangelt es nicht.

Bei uns in Basel setzt sich eine gros­se Zahl von Menschen mit Herz und Seele für einen nachhaltigeren Lebenswandel ein. Sie sprühen vor guten Ideen. Sie engagieren sich tatkräftig, um in ihrem Bereich den ökologischen Fussabdruck zu verkleinern. Diese knapp 100 Seiten geben ihnen eine Bühne.

Die Auswahl der Porträts orientierte sich zwar an objektiven Kriterien: Authentizität, ökologischer und sozialer Anspruch, Regionalität, Innovation. Letztlich bleibt es aber eine subjektive Auswahl. Keine der Firmen erbrachte eine Gegenleistung für die Aufnahme in dieses Buch.

Klimafreundlicher Konsum bereichert das Leben. Nicht nur, weil es sich gut anfühlt, weniger im Konjunktiv zu reden. Sondern weil es ein Erlebnis ist. Und eine Freude, Menschen kennenzulernen, die ihre Sache mit Herzblut verfolgen. Geh hin, probier aus und geniess es!